Luftsprünge DancEmotion

Luftsprünge ist ein neues Projekt der Stuttgarter Kinderstiftung, welches im September 2022 in Stuttgart Feuerbach an den Start gehen wird. Ziel ist es, jungen Frauen die sich aus dem Schulalltag zurückziehen, teilweise depressive Symptomatiken aufzeigen, zu aktivieren und das Selbstvertrauen zu stärken. Dabei soll aktives Bewegungstraining mit einer Tanzpädagogin die Schülerinnen aktivieren und wieder zu mehr Selbstsicherheit und Lebensfreude verhelfen. Nach einer 45-minütigen Tanzeinheit soll den Schülerinnen die Möglichkeit gegeben werden, zu einzelnen Mathe- oder MINT-Themen eine Förderung zu erhalten. Im geschützten Raum, einer reinen Mädchengruppe, sollen Fragen über Themen (auch Mathe) ermöglicht werden, deren Behandlung und Erörterung in gemischten Gruppen zu Rückzug führt.

Zusätzlich zur MINT-Förderung und den Bewegungseinheiten finden regelmäßig Workshops statt, deren Themen die Teilnehmerinnen selbst festlegen und partizipativ entwickelt werden. Begleitet wird das Projekt von Eric Gauthier, der die Bewegungseinheiten hin- und wieder besuchen wird. Außerdem ist der Besuch einer Vorstellung von Gauthier Dance geplant.

Das Projekt findet im Rahmen der Ganztagesschule statt und ist für die Teilnehmerinnen nach Anmeldung verpflichtend.

Wir suchen:

Personen für Mathe- oder MINT-Förderung und für junge Frauen der 7. + und 8. Klasse
für das Schuljahr 2022/2023

Ausführliche Stellenbeschreibung als PDF zum Download

nach oben