24-TAGE-Lauf für Kinderrechte

Aus 24 Stunden werden 24 Tage!

Gerade jetzt!
Laufend für die Kinderrechte unterwegs

Statt den üblichen 24 Stunden, kann in diesem Jahr 24 Tage lang für den guten Zweck gelaufen werden. Auf die Einhaltung der Kinderrechte hinzuweisen, ist zurzeit wichtiger denn je. Das Recht auf Bildung, Recht auf eine gewaltfreie Erziehung und das Recht auf Spiel und Erholung sind nur drei der zehn Kinderrechte, deren Umsetzung gerade nicht für alle Kinder gewährleistet werden kann. 

Deshalb organisiert die Stuttgarter Kinderstiftung, gemeinsam mit dem Sportkreis Stuttgart, auch in diesem Jahr einen Benefizlauf zugunsten Stuttgarter Kinderprojekte.

Zwischen dem 18. Juni und dem 12. Juli 2020 sind sämtliche gelaufenen Kilometer Gold wert!

 

Alle Infos zum 24-Tage-Lauf auf einen Blick:

Wie könnt ihr mitmachen?
Anmeldungen sind ab dem 1. Juni 2020 über unsere Online-Formular möglich. Da uns der Teamgedanke wichtig ist, solltet ihr mindestens zu zweit sein. Im Zeitraum zwischen dem
18. Juni 2020 14:00 Uhr und dem 12. Juli 2020 bis 14:00 Uhr

lauft ihr wann, wo, soviel und sooft ihr wollt. Wichtig wäre nur, dass Ihr Eure Laufaktivitäten dann auf Eurer Teamseite eintragt und für alle anderen sichtbar macht. Das kann Euer Teamcaptain übernehmen. Wir helfen Euch aber auch jederzeit gerne persönlich weiter.

Wer kann mitmachen?
Alle die Lust haben, sich in dem angegebenen Zeitraum zu bewegen und sich gleichzeitig für Stuttgarter Kinderprojekte einzusetzen. Ob ihr lauft, geht, walkt oder rennt ist euch überlassen. Wichtig ist nur, dass ihr mit einem Team angemeldet seid und eure Aktivität aufzeichnen könnt. Das geht am besten über einen Schrittzähler, euer Handy oder eine Smartwatch.

Wie funktioniert ein Team?
Der Teamcaptain meldet an und sorgt dafür, dass die Laufleistungen aller Teammitglieder auf eurer Teamseite und dem Gesamtüberblick tagesaktuell sind. Auf Eurer Teamseite könnt ihr auch jederzeit sehen, wie viele Kilometer die anderen gelaufen sind, ob für Euer Team schon gespendet wurde und wie Euer Team im Gesamtranking abschneidet.

Welche Angaben braucht man für die Registrierung?
Um ein Team zu registrieren, solltet ihr wissen welche Personen für euer Team antreten. Von den Teilnehmenden brauchen wir nur den Vornamen, das Geburtsjahr und die Kleidergröße, denn es gibt - solange Vorrat reicht- für alle ein 24-Tage-Lauf Shirt! Über den Teamzugang kann der Teamcaptain während des gesamten Laufes noch neue Teammitglieder nachmelden.

Wo kann ich laufen?
Es kann gelaufen, gerannt oder gewalkt werden, wo auch immer eine Aktivität unter den gegebenen Abstandsregelungen möglich und erlaubt ist. BItte beachtet dabei die jeweils aktuelle Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen.

BIs wann kann man sich anmelden?
Der Lauf endet am 12. Juli 2020 um 14.00 Uhr. Bis dahin können Teams registriert werden. Die Teamcaptains können auch nach der Registerung zusätzliche Läufer*innen nachmelden. Vielleicht haben wir allerdings dann keine Lauf-Shirts mehr.

Wie läuft das mit den Spenden?
Am besten sucht Ihr Euch einen oder mehrere Sponsoren für das gesamte Team. Meist werden für die gelaufenen Kilometer Beträge vereinbart (z.B. 1€ pro Kilometer). So ist das Team besonders motiviert zu laufen. Natürlich könnt ihr aber auch einen festen Betrag mit Eurem Sponsor aushandeln oder selbst spenden. Euer Sponsor wird auch auf der Laufseite sichtbar sein. Noch ein Grund mehr, sich für die Stuttgarter Kinderprojekte zu engagieren.

Spendenkonto: Stuttgarter Kinderstiftung IBAN DE96 6005 01010 0405 2848 92 BW Bank Stgt. Verwendungszweck: 24-Tage-Lauf, Teamname, Adresse für Spendenbescheinigung

Wofür werden die Spendengelder verwendet?
Alle Spenden werden zu 100 % an Stuttgarter Projekte ausgeschüttet, die sich für die Kinderrechte stark machen. Stuttgarter Einrichtungen konnten bei uns Förderanträge stellen. Ein Teil der Projektanträge werden während der 24 Tage auf Social Media vorgestellt werden, dann könnt ihr Euch schon vorab informieren, wofür ihr euch einsetzt.

Wer wählt die Projekte aus?
Über die Verteilung der Laufgelder entscheidet eine Jugendjury gemeinsam mit einer Fachjury, sobald eine entsprechende Sitzung wieder möglich ist.  Über die ausgewählten Projekte werden wir über die Presse,  auf unserer homepage und über Social Media informieren.

Kann ich eine Spendenbescheinigung bekommen?
Sämtliche eingehenden Spenden sind steuerabzugsberechtigt. Gerne stellen wir entsprechende Steuerbescheinigungen aus. Bitte vermerkt dafür im Verwendungszweck der Überweisung Eure Adresse neben dem Teamnamen und dem Stichwort 24-Tage-Lauf.

Was kostet eure Teilnahme am Lauf?
Die Teilnahme ist für euch natürlich kostenfrei, denn wir wollen für die Projekte so viele Spenden, wie möglich sammeln. Dank unserer Sponsoren wandern alle Laufgelder komplett in den Spendentopf.

Und gibt es auch Laufshirts?
Ja! Diejenigen unter euch, die sich am schnellsten anmelden bekommen von uns Laufshirt geschenkt.  Also meldet euch schnell an und tragt das Shirt fleißig, wenn ihr unterwegs seid! Schließlich soll der Lauf ja in der breiten Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden.

Könnt ihr eure Teilnahme auf Social Media teilen?
Postet gerne fleißig Beiträge über euren Einsatz anlässlich des 24-Tage-Laufs. Ob euer Laufshirt, eure Laufstrecke oder warum ihr euch für Kinderrechte engagiert. Markiert uns auf Instagram oder Facebook, dann können wir Eure Beiträge reposten.  Außerdem könnt ihr den #laufendfürkinderrechte verwenden und so Familie, Freunde und Bekannte zum Mitmachen animieren.

Ihr findet uns auf:
Instagram: @24tage_lauf_kinderrechte oder @stuttgarter_kinderstiftung
Facebook:  @Stuttgarter Kinderstiftung oder @24-Stunden-Lauf für Kinderrechte

 

Könnt ihr mit eurem Team eine Auszeichnung erhalten?
Alle Teams bekommen nach dem Lauf von uns eine Urkunde zugesandt.
Außerdem wird noch das Team mit einem Pokal ausgezeichnet, welches
... mit den meisten Kindern (bis 12 Jahre) am Start war
... während der 24 Tage mit den meisten Läufern aktiv war
... am meisten Spenden zusammengebracht hat
... den #laufendfürkinderrechte am häufigsten gepostet hat
Einzelauszeichnungen bekommt,
... der/ die Läufer*in mit der längsten gelaufenen Distanz
... das Kind (bis 12 Jahre) mit der längsten gelaufenen Distanz

SPENDENKONTO 24-TAGE-LAUF

IBAN DE96 6005 0101 0405 2848 92

Verwendungszweck:
24TageLauf + Teamname
Adresse des Spenders (wegen Spendenbescheinigung)

Grundlage des Laufs bilden die Verordnungen der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen.

Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch gerne! Wir freuen uns auf Euch und sind schon sehr gespannt auf die 24 Tage!

Ihr wollt euch ein Bild vom 24-Stunden-Lauf der letzten Jahre machen?
Hier findet ihr Infos und Eindrücke.

Stark aufwachsen in Stuttgart!

Sponsoren

Wir danken unserern Sponsoren, die uns bei der Entwicklung des neuen Formats unterstützt haben und den Lauf - gerade jetzt - ermöglichen: 

Spender

Herzlichen Dank unseren Spendern, die uns die Organisation des Laufes ermöglichen. So können alle Laufspenden zu hundert Prozent den Kinderprojekten zu Gute kommen.

Ansprechpartner

Dominik Hermet
Geschäftsführer Sportkreis Stuttgart e.V. 

info[at]sportkreis-stuttgart.de
Tel. +49 711 280 776 58

Silke Schmidt-Dencker
Geschäftsführung Stuttgarter Kinderstiftung

schmidt-dencker@stuttgarter-kinderstiftung.de
Tel. +49 711 722 351 16

Partner

 Für die gute Zusammenarbeit danken wir herzlich:

Geförderte Projekte 2019

Kinderschutzbund OV Stuttgart e.V. - Einzelbegleitung von Kindern in Trennung / Paracelsus- Gymnasium Stuttgart Hohenheim - Schule als Staat / Wilhelmsgymnasium Stuttgart - Begegnungsschullandheim / Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e.V. - Kleine Künstler*innen und ihre große Kunst / Gemeinschafts Erlebnis Sport - Alles im Griff / Väteraufbruch für Kinder e.V. - Allen Kindern beide Eltern /  Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart e.V. - Kids- und Junior Week / Kindersportschule Feuerbach/Weilimdorf - Internationales Kinderfest am Weltkindertag / n:ipo Beratungsstelle - "lifenotes" für krebskranke Kinder und Jugendliche / Betty-Hirsch-Schule - Bewegter Schulhof / Kita Kafkaweg - BLOMST! / Mobile Jugendarbeit Weilimdorf - Mobile Kindersozialarbeit

nach oben