#GuterDinge

Die Schulen sind geschlossen, die Kitas ebenfalls und alle Veranstaltungen wurden abgesagt. Die Lage zurzeit ist neu und nicht einfach für alle Beteiligten.

Auch unsere Arbeit wurde durch das Corona-Virus (COVID-19) massiv eingeschränkt, da Veranstaltungen und Projekte nicht länger stattfinden können.
Trotz der aktuellen Situation versuchen wir unsere Unterstützungsarbeit bestmöglich weiterzuführen und haben daher diese Seite eingerichtet.

Hier findet man zum Einen viele verschiedene Aktivitäten, die den Alltag von Eltern und Kindern auch zuhause abwechslungsreich gestalten sollen. Von Bastel-Ideen über Rezepte bis hin zu Spielen ist alles dabei und soll zum "Selbermachen" anregen.

Außerdem werden wir in den nächsten Tagen einige Kurzgeschichten als Hörspiele aufnehmen und diese ebenfalls hier auf unserer Homepage hochladen. Dabei freuen wir uns natürlich, wenn Ihr uns eure selbstgemalten Bilder zu den Geschichten schickt. ;-)

Hier kommen Sie direkt zu den Inhaltsbereichen:

Hören & Malen

Für alle Hörspiel-Liebhaber unter euch, haben wir selbst einige Geschichten aufgenommen. 
Die folgenden Geschichten handeln von zwei Freunden - Hase und Igel, die gemeinsam viele tolle und lustige Dinge erleben. Gemeinsam backen sie Kirschkuchen, wobei Hase seine "Löffel" in die Rührmaschine verheddert. Sie machen eine Fahrradtour auf einem Tandem und vieles, vieles mehr!

Von allen kleinen Künstlern freuen wir uns über selbst gemalte Bilder zu den einzelnen Geschichten. Dabei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt!
Bis zum 30. Juni nehmen wir eure Kunstwerke entgegen und das Beste ist - alle bekommen einen Preis!
Ihr könnt einfach eure selbst gemalten Bilder an unsere Adresse schicken und bekommt dann ein kleines Geschenk zugeschickt. 
Wir freuen uns auf eure Zusendungen! :-)

Unsere Postadresse lautet:

Kinderstiftung Stuttgart
Olgastraße 57a
70182 Stuttgart

Wir danken der Autorin Andrea Roßmanith, die uns ihre Geschichten zur Verfügung stellt.

1. Auf dem Tandem zu zweit

In dieser Geschichte zeigt Hase seinem Freund Igel das Tandem, das er im Straßengraben gefunden und repariert hat. Nach einer kleinen Diskussion, wer denn jetzt vorne sitzen darf, geht es auch schon los! Gemeinsam machen sie eine tolle Fahrradtour und bezwingen "zusammen" sogar einen steilen Hügel. Warum "zusammen"? Das erfahrt ihr in der Geschichte ;-)

2. Wie umarmt man einen Igel?

Einen Kaktus zu umarmen ist schrecklich! Das stellt Igel in dieser Geschichte fest. Er hat Angst, Hase genauso weh zu tun, wie der Kaktus ihm weh getan hat und hält es für besser, die Freundschaft zu beenden. Doch so leicht lässt Hase sich nicht abwimmeln ...
Wie die Geschichte ausgeht? Dafür müsst ihr sie schon selbst anhören! ;-)

3. Das warst du, Fliege!

Von einem dicken Brummer aus einem schönen Traum geweckt zu werden ist ätzend. Genau das passiert Igel in dieser Kurzgeschichte. Natürlich kann er das nicht auf sich sitzen lassen und so beginnt eine chaotische Verfolgungsjagd. Was dabei alles passiert, erfahrt ihr in dieser Geschichte! :-)

4. Hasenohren taugen nicht beim Backen

Mhhm, ein selbst gebackener Kuchen ist schon was leckeres! Doch was knirscht da zwischen den Zähnen?
Genau diese Gedanken gehen Igel beim Probieren von Hases eigenständig gebackenem Sandkuchen durch den Kopf... Sand im Sandkuchen? Das geht auf keinen Fall!
Und so machen sich Hase und Igel daran, einen Kirschkuchen zu backen. Welche Missgeschicke ihnen dabei passieren und warum Hasenohren nicht zum Backen taugen, erfahrt ihr in dieser Geschichte...

Vielleicht bekommt ihr danach auch Lust zu Backen. ;-)

Weitere Geschichten folgen ;-)

Basteln & Co.

Bunte Steine

Diese bemalten Steine bringen auf jeden Fall etwas Farbe in den tristen Alltag. Besonders im Frühling, wenn noch nicht alles blüht, ist das sehr schön!
Diese kleinen Farbkleckse machen vor allem nicht nur gute Laune, sondern sind auch ganz einfach zum Nachmachen. Viel Spaß beim Ausprobieren! ;-)

Upcycling: Kreatives aus alten Magazinen

Upcycling ist in aller Munde. Deshalb wollen wir euch zeigen, was man aus alten Magazinen alles tolles machen kann. Dadurch reduziert man nicht nur seinen Müll und macht etwas für die Umwelt, sondern es macht auch viel Spaß selber kreativ zu werden. Ach ja, praktisch und schön zum Anschauen sind diese Upcycling-Untersetzer natürlich auch noch! ;-)

Fröschlein hüpf

Was man aus Papier alles machen kann...! Dieses Hüpf-Spiel ist ganz einfach zum Nachfalten und ein tolles Spiel für zwischendurch. Einfach eine Schüssel aufstellen und versuchen den gefalteten Frosch hineinhüpfen zu lassen. Auf die Plätze, fertig, LOS!

Küche & Garten

Kresse pflanzen leicht gemacht!

Kein grüner Daumen? Kein Problem! ;-)
Kresse anpflanzen ist kinderleicht und nebenbei auch noch sehr lecker und gesund.
Ob Kressebrot, Pesto oder doch lieber Salat mit Kresse ... dieses kleine grüne Gewächs ist vielseitig und platzsparend. (Man benötigt keinen Garten, sondern lediglich eine Schale und ein sonniges Plätzchen) 
Viel Spaß beim Pflanzen!

Psst ... mit der Kresse lassen sich super lustige und kindgerechte Brote machen. Da haben sogar die Kids ihren Spaß! ;-)

Süße Cake Pops

Schoko:
60g Weizenmehl
15g Speisestärke
15g Kakaopulver
1 TL Backpulver
60g Zucker
2 Eier

Zitrone:
70g Weizenmehl
20g Speisestärke
1 TL Backpulver
60g Zucker
60g Butter
2 Eier
Abgeriebene Schale einer Zitrone

Alle Zutaten vermischen und in kleine Förmchen (wenn möglich Cake Pop Formen) füllen. Bei 190 Grad für 10-15 min backen und anschließend verzieren. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, je bunter, desto besser ;-)

Leckeres Bananenbrot

Hmm ... dieses Bananenbrot sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch genauso gut!
Es ist außerdem ein toller Snack für zwischendurch, denn es enthält keinen Zucker. 
Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit! ;-)

Für 1 Bananenbrot benötigt man:

2 Bananen
250g Apfelmus 
300g Dinkelmehl
1 Prise Salz
10g Backpulver
135ml (pflanzliche) Milch
100g Walnusskerne für den Teig
50g Walnusskerne zur Deko
75g Schokotropfen
(pflanzliche) Butter zum Einfetten der Form

Alle Zutaten miteinander vermengen und in die eingefettete Form geben. Zur Deko (und weil es lecker schmeckt!) die übrigen Walnusskerne obendrauf verteilen und bei 180 Grad Umluft 50 min backen. FERTIG! :-)

Spiel & Sport

Unser VfB-Trainer aus dem Projekt "Fußball trifft Kultur" hat uns netterweise einige Videos mit Übungen zusammengestellt, damit ihr auch daheim weiterhin trainieren könnt und nicht auf Fußball verzichten müsst. 
Dieses Training ist jedoch nicht nur für unsere Fußball-Kids geeignet, sondern für jeden, der Lust hat, sich daheim etwas zu bewegen. Mal sehen, vielleicht steht ihr dann in ein paar Jahren auch als Profi-Fußballer auf dem Platz... ;-)

Ballan- und mitnahme für echte Fußballprofis

Aus der Fußball-Trick-Kiste: Der Übersteiger

Der perfekte Pass: Training für daheim

Dribbeln wie ein Weltmeister

Koordination will gelernt sein...

Muskeltraining für daheim

nach oben